Sie sind hier: Startseite / Kreidekreis - Zeitung
15.6.2024 : 2:46 : +0200
ÖLI/UG
wichtige Spalte

Der Kreidekreis - die Zeitung der ÖLI-UG

Abonnieren Sie den KREIDEKREIS durch Einzahlung von 7 Euro (Jahres-Abo) auf PSK-Konto-Nummer 78.420.320 (BLZ 60.000), lautend auf Mayr+Fuchsbauer, ÖLI-Vors.+Kassier (IBAN: AT526000000078420320, BIC: OPSKATWW).

ÖLI-Mitgliedsbeitrag: 30 Euro/Monat, in diesem ist das Kreidekreis-Abo und auf Wunsch auch eine Berufsrechtsschutzversicherung enthalten (Infos bitte anfordern: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Maila(at)oeli-ug.at)

(Verminderung für finanzschwache KollegInnen auf mind. 45 Euro pro Jahr möglich).

ÖLI-Beitritt durch Einzahlung des Mitgliedsbeitrages (mind. 45 Euro/Jahr) - bitte Name, Adresse, Schule, eMail angeben.

(Finanzamtsbestätigung zum Steuersparen wird zugesandt)

Aktuelle Ausgaben der ÖLI-UG Zeitung "Kreidekreis"

*.pdf kann mit Adobe PDF-Reader (gratis unter ADOBE.COM) gelesen und layoutgetreu ausgedruckt werden.


 

4a/2014 - elektronischer Juni-Kreidekreis
Öffnet externen Link in neuem FensterWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Ã–ffnet externen Link in neuem Fenster als pdf, 8 Seiten, 520 kB
pdf mit AdobeReader öffnen, da Firefox etc manchmal unvollständig anzeigt

Inhalt: Ist PISA-Absage dem Wegwerfen des Fieberthermometers vergleichbar?
(Zur Bildungssparpolitik:) Es ist zum Schreien!
Was haben die Hypo und die Verwaltungsreform gemeinsam?
Stellungnahme zur Deutsch-Zentralmatura
Korridorpension ab 62 sollte für alle möglich sein, weil alle, vor allem der Staatshaushalt, davon profitieren.
Die Lebensverdienstsumme - absurder Anspruch oder simples Faktum?
Ablehnung von Fortbildungswunsch nicht einfach stumm akzeptieren!

 

4/2013 samt LehrerInnenkalender 14/15 - Versand: 2. Juni.
Öffnet externen Link in neuem FensterWeiter zum Lesen am Bildschirm (Texte S. 2-3) als htm

Download
Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 2-3 - pdf,
Öffnet externen Link in neuem Fenster1 MB
Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 4+1 = Kalender als A3-pdf (zum Eintragen eigener Termine), 230kB
Öffnet externen Link in neuem FensterKalender mit Fest- und Gedenktagen (wie im Vorjahr)
Öffnet externen Link in neuem Fenster, 250 kB

Inhalt: Seite 2: Was wollen denn diese ÖLIs eigentlich?
2: Pendlerrechner: Bis Schulschluss erledigen
3: Schattenministerin Ehrentraud Redlich
Jetzt aktiv werden: Nur wo Unabhängige kandidieren ...
Auch beim Verwaltungspersonal kandieren Unabhängige GewerkschafterInnen
Bedarf an Infoveranstaltung zum Dienstrecht? PV-Schulung? Bitte melden.
Wir finanzieren uns durch unsere LeserInnen: ÖLI-Konto: AT526000000078420320.4+1: Kalender 14/15

 

3/2014 - elektronischer Osterferien-Kreidekreis
Öffnet externen Link in neuem FensterWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download  als pdf, 12 Seiten, 700 kB
pdf mit AdobeReader öffnen, da Firefox etc manchmal unvollständig anzeigt

Inhalt: Seite 1: Nein zum Bildungssparen, nein zur Tatenlosigkeit der Gewerkschaft, nein zum lahmen Hinnehmen durch LehrerInnen.
1: Nur dort wo KollegInnen als ÖLI-UG kandidieren, kann auch ÖLI gewählt werden.
2: Bildungsblinde Schraubenfabrik
2: Kontaktaufnahme mit ÖLI
2: Polenreise. Roman mit drei Schlussvariationen
3: Gemeinsam gegen das Bildungssparen
4: Angebliche Bildungssparmaßnahmen
4: Lehrperson oder LehrerIn ab 2014/15. Entscheidungshilfe
4-6: LeserInnenbriefe zu Sparmaßnahmen
7-8: Ist LehrerInnen-Burnout systembedingt?
8-10: It’s not about the Finns, stupid!
10: Zum finnischen Verständnis von Bildung und Schule und zum LehrerInnenbild in Finnland und Österreich
11: Etikettenschwindel mit Landes-/SSR-NMS beenden!
12: Kein Kommentar zum Verhandlungserfolg der GÖD
12: Bildungsreisen mit Pragkontakt
12: Südwind-Bildungsangebote
12: Schattenministerin Ehrentraud Redlich
12: Bedarf an Infoveranstaltung zum Dienstrecht? PV-Schulung? Bitte melden.
Wir finanzieren uns durch unsere LeserInnen: ÖLI-Konto: AT526000000078420320.

 

1/2014 - Versand am 10. Jänner
Öffnet externen Link in neuem FensterWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download  als pdf, 16 Seiten, 1,7 MB

Inhalt: Seite 1 Einladung zum BundeslehrerInnentag am Mittwoch, 19. März, Linz-Dornach: a) Dienstrechtsreform mit Josef Gary Fuchsbauer
b) Müssen sich LehrerInnen von Politik und Medien alles gefallen lassen? Ulla Kramar-Schmid und Christa Zöchling, Redakteurinnen des profil, stellen sich nach Kurzreferaten der Diskussion mit uns LehrerInnen
Seite 2: APS-Lehrer/innen sind mittelfristig die wahren Verlierer
Seite 3: Das neue Dienstrecht und die Pflichtschule
Seite 4: Geschätzte Kolleginnen und Kollegen - Schreiben des Vorsitzenden: Nur dort wo KollegInnen als ÖLI-UG kandidieren, kann auch ÖLI gewählt werden.
Seite 4-5: Impressionen von Ballhaus- und Heldenplatz am 18.12.2013
Seite 5: Zum Widerstand gegen das Lehrer_innendienstrecht
Seite 6: Leserinnenbrief:  gedanken zur negativberichterstattung in den medien
Seite 7: Inserat der Unabhängigen Bildungsgewerkschaft
Seite 8: internationale pädagogische Werktagung Salzburg: Die Dynamik der Kreativität
Seite 8: Wessen Positionen entspricht das Regierungsprogramm?
Seite 8: Zitatgegenüberstellung: Ministerin und Schattenministerin
Seite 9: Geburtstagswünsche und Feedback für die Ministerin
Seite 10: Von der Seele geschrieben
Seite 11: Glosse: Sanktpröllten und die michaelhilferstrasse
Seite 12-14: Für ein faires, aufgabengerechtes und demokratisches Dienstrecht
Seite 14-15: Gesamtschulregion Vorarlberg
Seite 16: Buchempfehlung: „Wie verschieden sind sie“ - Und es gibt ihn doch nicht – den großen Unterschied! Plädoyer für die Überwindung der Geschlechterkonventionen.

 

9/2013 - versandt am 5. Dezember

Vorweg muss ich aber noch eine Entschuldigung für eine Falschmeldung im Kreidekreis aussprechen:
Auf der letzten Seite der Ausgabe 9/2013 war von Verlusten in der Höhe von 4 Biennalsprüngen in den letzten 13 Jahren die Rede.
Das stimmt nicht, weil die Gehaltszahl von 2000 einfach falsch war (man soll nicht alles, was man im Internet findet, für richtig halten.)
Tatsaechlich dürften die Gehaltserhöhungen im Durchschnitt bei den niedrigeren Gehaltsstufen in etwa der Inflationsrate entsprochen haben
(und bloß nicht - wie zB bei den Metallern - das Wirtschaftswachstum berücksichtigt haben).
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem Fenster als pdf, 9 Seiten, 1,7 MB
(Anzeige in firefox unvollständig, mit Adobe oder InternetExplorer ok)

Inhalt: Seite 1 Antrittsrede der neuen Unterrichtsministerin,
Seite 2 PISA Prophezeiung,
Seite 3 An Neuen Mittelschulen wird gelitten,
Seite 4 Gedanken zur 4.0-Beurteilung,
Seite 5 Die Neue Mittelschule - ein Etikettenschwindel?,
Seite 6 Für einen Streik braucht es die volle Unterstützung aus der Bevölkerung,
Seite 6 Die Klassenbeste – Kritik?,
Seite 7 Gegen ein ungerechtes Dienstrecht von oben herab,
Seite 8 Gegen den Dienstrechtsentwurf was tun
Seite 9 intern.päd.Werktagung: Die Dynamik der Kreativität,
Seite 2 Wir finanzieren uns durch unsere LeserInnen: ÖLI-Konto: PSK (60000) 78420320, IBAN: AT526000000078420320, BIC: OPSKATWW,
Seite 9 Bedarf an Infoveranstaltung zum Dienstrecht? PV-Schulung? Bitte melden.

 

8/2013 - erschien am 21.Oktober
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem Fensterder Papierversion als pdf, 550 kBÖffnet externen Link in neuem Fenster

Inhalt: Seite 1 Leserbrief zur ARGE-LehrerInnen und ihrer Strategie
2 Antwort des ÖLI-Vorsitzenden W.Mayr
3 Kontakt zu ÖLI, Kandidieren bei PV-Wahlen 2014
3 Eine Dienstrechtsreform ist kein Sparpaket: Bericht von JunglehrerInnen-Demo
4 Respekt Frau Ministerin! Eine Forderung, kein Kompliment
5 LehrerInnen-Dienstrecht: In die Falle getappt
6 Neue GÖD-Babybroschüre
6-7 Weltlehrertag, 1657 Stellungnahmen zum Dienstrecht.
8 Inklusion. Eine Einleitung ins Thema
9 Österreich braucht LehrerInnen, Bildung braucht eine Vision
10 Versuch einer Bilanz der Unterrichtsministerin Schmied und der SPÖ-ÖVP-Bildungspolitik 2007-13
12 Caritas zur Bildungspolitik
12 Bedarf an Infoveranstaltung zum Dienstrecht? PV-Schulung? Bitte melden.

 

7/2013 - Versand: 30. August
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download der formatierten elektronischen Version als pdf, 930 kB

Inhalt: Seite 1 Erhöhung der Lehrverpflichtung bedeutet weniger Zeit für die Kinder
2 In einem Jahr sind PV-Wahlen: unabhängig kandidieren
2 neue ÖLI-UG-MandatarInnen 
3 Politik mit Hilfe der Medien, Schmied für Ganztagsschule mit Freizeitmix
3 Ãœberstunden aufs Zeitkonto ansparen?
4 Sozialpartnerschaft, die Letzte. Chance der Gewerkschaft nach Ausbootung
6 Stellungnahme zur Hattie-Studie von Rupert Vierlinger
8 Nationalratswahl am 29. September
9 Habediehre, Herr Professor? Küss die Hand, Frau Professorin? Unabhängige GewerkschafterInnen (UGÖD) zur Begutachtung „LehrerInnendienstrecht“
13 Was sich wann für wen ändern würde. Versuch der objektiven Darstellung der Inhalte des neuen Dienstrechts
14 BildungsreformerInnen im Wahlkampf - „Und hinter uns die Sintflut!“
15 Ja, wir brauchen ein neues Dienstrecht. Aber sicher nicht diesen Regierungsentwurf.
16 Finanzielle Auswirkungen – Beispiele
18 Antworten auf einige Fragen zum Dienstrechtsentwurf
19 Dienstrecht: Reaktionen von LehrerInnen

 

5/2013 samt LehrerInnenkalender 13/14 - Versand: 10. Juni.
Öffnet externen Link in neuem FensterWeiter zum Lesen am Bildschirm (Texte S. 2-7) als htm

Download Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 8+1 = Kalender als A3-pdf, 260kB
Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 2-7 - pdf,
1,1 MB
Öffnet externen Link in neuem FensterKalender als 2 A4-Seiten zum Ausdrucken
Öffnet externen Link in neuem Fenster, 260 kB
Öffnet externen Link in neuem Fenster"leerer" Kalender zum Eintragen eigener Termine
Öffnet externen Link in neuem Fenster als 2 A4-Seiten, 91 kB

Inhalt: Seite 2: ÖLI-UG zu Gehalts- und Dienstrechtsverhandlungen:
6,5%, aber mindestens 150 € mehr ab 1.1.2014 – Dienstrecht ohne Arbeitszeiterhöhung. Vermögensbezogene Steuern für Inflationsabgeltung und Ende des Aufnahmestopps nützen.
2: Warum wir eine Senkung der Lehrverpflichtung brauchen und keine erzwungene Teilzeit
3: Editorial, ÖLI-Kontakt, Impressum, LeserInnenbriefe
3: Es ist eine politisch zu entscheidende Frage, wieviel Wert Bildung hat
4: Was wollen denn diese ÖLIs eigentlich?
5: Intelligent und weniger gscheit
6: PädagogInnenbildungNEU - Gleichstellung von KindergartenpädagogInnen nicht gelungen.
7: Entfesselungskünstler und Künstlerin
8+1: Kalender 13/14

 

4/2013 - Versand: 10. Mai
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem Fensterelektronische Version als pdf in Druckqualität, 3,7 MB
Öffnet externen Link in neuem Fenstermit komprimierten Fotos/Zeichnungen, 0,7 MB

Inhalt: Seite 1 Erhöhung der Lehrverpflichtung bedeutet weniger Zeit für die Kinder
2 Keine Panik: Vorrückungsneuberechnung
2 Seminar Globales Lernen
3 Zentralmatura
4 Buchtipp: Stressfrei durch den Schulalltag. Burnout-Prophylaxe 
5 Da ist was faul im Staate Dänemark
6 Wir spielen Bildung im Kindergarten?
7 ÖLI-UG zur Gesetzesvorlage PädagogInnenbildung NEU
7 Hattie-Studie: Auf die LehrerInnen kommt’s an
7 LehrerInnen in Teilzeit und Burn Out
8 Für Demokratie und Minderheitenrechte in der Gewerkschaft. UG geht in Berufung
8 Spendenaufruf PSK (60000) 78420320

 

3/2013 - Versand: 29. März
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem Fensterelektronische Version als pdf, 1,3 MB

Inhalt: Seite 1 LehrerInnen-Dienstrecht darf keine Arbeitszeitmogelpackung sein. Neue Bestimmungen brauchen Definition der Auswirkungen auf die Arbeitszeit
2 Wollen wir ein neues Dienstrecht, in dem uns weiterhin DirektorInnen einkochen können? Neues LehrerInnen-Dienstrecht: Demokratisch-fair statt feudal-absolutistisch!
3 Parteibuchwirtschaft ist eine besonders widerliche Form der Korruption
3 Sozialindex für bessere Schule
4 Gesamtschule, pfiat di, tschau, ba-ba! NMS könnte Aus für Gesamtschuldiskussion bedeuten
5 Das Dilemma des Reagierens… - der GÖD auf den Dienstgeber
6 Elementarbildung als Fundament – gemischtes Personal als Qualitätsmerkmal
7 Sozialpartnerpapier Bildungsfundamente
7 Berichte aus Afrika und Asien
7a Buchtipps: Krimis des HS-Lehrers Ernst Schmid
7a Schule der 10- bis 14-Jährigen: Vorarlberg untersucht
8 Neues LehrerInnen-Dienstrecht: Jahrhundertgesetz oder Sparpaket-Huschpfusch auf Kosten der LehrerInnen?
8 Unabh. Gewerksch. fordern Gehaltsverhandlungen JETZT: 6,5% und 150 € Mindestbetrag ab 1.1.2014
8 Albanien – geheimnisvolles Land der Skipetaren – 24.-31.8.2013
8 Wir finanzieren uns durch unsere LeserInnen: PSK (60000) 78420320, IBAN: AT526000000078420320, BIC: OPSKATWW

 

2/2013 - Versand: 22. Februar
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem Fensterelektronische Version als pdf, 1,5 MB

Inhalt: Seite 1 Gedanken zu den LehrerInnen-Dienstrechtsverhandlungen
3  Buchtipp: Robert Menasse: „Der Europäische Landbote. Die Wut der Bürger und der Friede Europas“
3  KLANE SCHACHTLN (Lied zum Thema „Standardisierung“)
4  Testfrust statt Schullust
4a 15 Bildungstests Pflicht
4b Testeritis: Kein Irrtum, sondern Methode
4c UG beantragen Einberufung der GÖD-Bundeskonferenz
4d Bildungsstandards wozu?
4e Aktionstage in den Südwind-Infotheken
5  Faule Ausflüchte von faulen Lehrern
6  Sprachförderung im Kindergarten
7  LehrerInnendienstrecht: Geheimverhandlungen öffentlich machen – UGöd fordert Information und Urabstimmung
7a Aus dem Sabbatical in Uganda
7b Neuerungen 2013
7c Evang. Realgymn. Donaustadt (Wiener Mittelschule) sucht engagierte Lehrer/-innen
8 Einladung zum BundeslehrerInnentag am 4.3.13 mit Stephan Schulmeister

 

1/2013 - Versand: 28. Dezember
Leitet Herunterladen der Datei einWeiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 1-8 als pdf, 2,2 MB

Inhalt: Seite 1 Einladung zum BundeslehrerInnentag am 4.3.13 mit Stephan Schulmeister
2 Dienstrechtsforderungen zur LehrerInnenbildungsreform
2 Ratschlag für alle KollegInnen über 50
2 Impressum
3 Satire zum Verhältnis Lehrer/in – Staat
4 Elementarbildung. Neue Serie von Heide Lex-Nalis
5 Gewerkschaft klar gegen Mehrarbeit
6 Von den Finnen lernen
6 Pädagogische Werktagung: Vorbilder
7 Dienstrechtsreform
7 Glosse: Bildungsstandards
8 Brief an GÖD-Vorsitzenden Neugebauer

 

8/2012 - Versand: 2. November

Weiter zum Lesen am Bildschirm als htm

Download Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 1-20 als pdf, 4,5 MB

Inhalt: Seite 1: Es ist was faul im Staate Österreich
2 Impressum
2 Satire zur Diskussion über Uni-Zugangsbeschränkungen
3 Als LehrerIn nicht ausbrennen, sondern „burn for“. Was uns wirklich belastet. Und wie steuern wir dagegen?
3 Editorial
3 Attac-Workshops für Schulen
4 Chancengerechtigkeit durch die Leseförderung? Leider liegt der Schwerpunkt mehr auf testen, als auf fördern
4 Kindergarten-Protest
5 Beziehung Lehrer-Schüler entscheidet
5 Nullbock auf Nulllohnrunde
6 GÖD-Gewerkschaftsdemokratie: Klage der UGÖD wegen Nichtanerkennung
6 UGöD zum LehrerInnendienstrecht
7 Dienstrechtsverhandlungen. Versuch eines Zwischenberichts
8 Schülerpatenschaften im Senegal
8 Massive Kürzung bei Schulpraktischen Studien in APS um fast 2/3
9 NMS in Wien – ein NEUer Etikettenschwindel! Sechster Schultyp in Sek I.
10 “AHS“ wird umbenannt in „Gymnasium“. AHS-Gewerkschaft FCG-Besitz?
10 Internationale Solidarität (Griechenland) und nationale Beschwichtigungshofräte
11 Take a stand for teachers! UG zum Welttag der LehrerInnen
11 Integration geht nur gemeinsam. UG-Brief an Staatssekretär Kurz
12 Schulhaus-Architektur
15 Mut zur Schönheit. Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs.
16 Bildung für nachhaltige Entwicklung – ein Stiefkind im österr. Schulbuch
17 Ein Blick allein ist nicht genug! Zur OECD „Studie“ Bildung auf 1 Blick
18 „Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration“ – Buchtipp
19 Einspruch, Herr Salcher! Zu: „Nie mehr Schule – immer mehr Freude“
19 LeserInnenbrief zur Gängelung
19 „Ersatzurlaub“ nach Krankenstand?
20 Nein zu Nulllohnrunden im öff. Dienst
20 Einzahlungen aufs ÖLI-Konto: Nur die LeserInnen sind unsere Financiers

 

6/2012 - Versand: 24. August. Schulanfangskreidekreis samt LehrerInnenkalender 12/13
Öffnet externen Link in neuem FensterWeiter zum Lesen am Bildschirm (Texte S. 2-7) als htm

Download Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 8+1 = Kalender als A3-pdf, 132 kB
Öffnet externen Link in neuem FensterSeite 2-7 - pdf, 1,1 MB
Öffnet externen Link in neuem FensterKalender als 2 A4-Seiten zum Ausdrucken
, 135 kB
Öffnet externen Link in neuem Fenster"leerer" Kalender zum Eintragen eigener Termine
als 2 A4-Seiten, 91 kB

Inhalt: Seite 2: Editorial, ÖLI-Kontakt, Impressum, LeserInnenbriefe, Garys Stoßgebet, Neue Mittelschule: Schuss ins Knie per Gesetz (Wilfried Mayr).  Seite 3: Ecce homo sapiens superior: Zum Pensionsantritt R: Sellners. Seite 4: Ein Antrag zum Abschied aus dem ZA AHS (Reinhart Sellner), Faire Erwartungswerte (Karin Holeczy zu Bifie-Tests). Seite 5, Buchtipps: "Persönlichkeiten stärken", "Ausgemobbt". Seite 6: Privatwirtschaft macht Schule (Andreas Chvatal). Seite 7: Hinweise auf Artikel in oeli-ug.at, VS-Fürling: Geldpacklweitwurf,  Dienstrechtsverhandlungen (ÖLI-Position)

 

 

3/2012 - Versand: 25. Mai

Download Öffnet externen Link in neuem Fenster8 Seiten - pdf, 3,1 MB

Inhalt: 1: LehrerInnendienstrecht: Unabhängige GewerkschafterInnen für Bildungsinvestitionen (Reinhart Sellner), 2: Ãœber die geheimen Dienstrechtsverhandlungen (Gary Fuchsbauer), 3: GÖD muss gegen Pensionsnachzahlungsklau vorgehen (Fuchsbauer), Matura abschaffen? Bitte nein! (Herwig Burian), Leserbrief: Frauenpensionsnachteil wegen Kindererziehung, 4: Droht eine neoliberale Dienstrechtsreform zur „Flexibilisierung“ der LehrerInnenarbeit? (Anton Brandner), 5: Yes, we claim! Ein Aufschrei von Wilfried Mayr (ÖLI-Vorsitzender), 6: Die Macht der Aggression (Internationale Pädagogische Werktagung, 9.-13.7. in Salzburg), Buchempfehlung: Persönlichkeiten stärken. Initiativen zur Förderung der Selbst- und Sozialkompetenzen. 7: Schulsozialarbeit wird öffentlich diskutiert (Günter Brus), 8: Vom Verzehr wird abgeraten - Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht (Buchtipp), Falsche Strategie (Wilfried Mayr)

Leitet Herunterladen der Datei einDer Wandel des Öffentlichen Dienstes sowie die geplante Dienstrechtsreform zur „Flexibilisierung“ der LehrerInnenarbeit. Langform (10 Seiten, 118 kB pdf) des Artikels im Kreidekreis 3/2012, Seite 4, von Dr. Anton Brandner - weiter

 

2/2012 - Versand: 6. April

Download Öffnet externen Link in neuem Fenster8 Seiten - pdf - 1,4 MB 

Inhalt: ÖLI-UG fordert Dienstrecht für die Schule von morgen und klare Gewerkschaftsforderungen an die Regierung, Wovon die Motivation von SchülerInnen und LehrerInnen abhängt, LeserInnenbriefe, BIFIE-Budget, stow-Glosse, Buchtipps (In der Mitte Maxi [Umgang mit Behinderung, Kinderbuch], Ermächtigung [Eva Novotnys Bildungsbuch]), Burnout–Gefahr für LehrerInnen, GÖD-ARGE-LehrerInnen konstituiert, Die Zentralmatura (eine Blähung?), Neues Dienstrecht ante portas, Schulsozialarbeit wird nachgefragt, Spendenaufruf für Rechtsstreit um Fraktionsanerkennung, Evangelische Schule sucht LehrerInnen für nMS am Gymnasium, ÖLI-A+BHS-Seminar in Kärnten am 31.Mai

Hinweis auf weitere Beiträge:

• Zusammenfassung Oberstufenreform:
www.oeli-ug/mod.oberstufe.pdf
• Direktwahl SchülerInnenvertretung:
www.oeli-ug.at/sch-vertretung.pdf
• Gehaltsverhandlungen für 2013 u. 14:
www.oeli-ug.at/gehalt13-14.pdf
• Neuauflage d. Dienstrechtsskriptums:
www.oeli-ug.at/?id=105


1/2012 Februar

Download der 16 Seiten in 2 Teilen:

8-seitige Papierausgabe - pdf 5,5 MB

S. 9-16 nur elektronisch - pdf 1,7 MB

Inhalt: (Seite 1-8:) Einladung BundeslehrerInnentag 7.3.2012 Linz-Pichling/Solarcity, Selbstbewusste PädagogInnen und rechte Wutlehrer und frustrierte Untertanen (Glosse Rosa Baer), Genug ist nicht Genug oder Alles bleibt besser (Bildungsvolksbegehren im Parlament), Bildungs- und Ratingagenturen (Faschingsruf), UGöd: Kosten der Krise nicht auf ArbeitnehmerInnen und öffentlich Bedienstete abwälzen, Buchtipps: Der Duft der Dichtung (Schriften zu Literatur und Biographie von Christoph Janacs) und Anti-Sarrazin von Sascha Stanicic, Muttersprache Deutsch auch fuer MigrantInnen, Kurzmeldungen (Finnlandreise, Vierlinger-Interview, NeueMittelSchule), Neuer HAS-Lehrplan für die Praxishandelsschule-Ganztagesform, Schulsozialarbeit wird gesellschaftlich anerkannt, PVAK-Entscheidungen, Fördertransparenz in Österreich (DANKE an unsere Förderer), ÖLI-AHS+BMHS-Seminar für W, NÖ, Bgld am 10.März, (Seite 9-16:) "Arbeitsplatzsicherungsbeitrag" - Ablenkung vom Staatsabbau, Orientierungslos-planlos-sprachenlos (Es wird refomiert im Staate Österreich), Gewaltstudie (Spiegelbild der Gesellschaft), Die veröffentlichte Meinung und die Gesetzesrealität (Oberstufenreform-Modularisierung), Wie kann Österreich das Defizit verringern, Mauthausen Komitee - Angebote für Jugendliche und LehrerInnen, Michael Landau in "Heute" (Umgang der Regierung mit Steuerhinterziehung), OGH-Entscheidung gegen Mag.art, Flache Gehaltskurve (Grafik), Anreisehinweise zum BundeslehrerInnentag am 7.3. in Linz-Solarcity, und diverse Beiträge unserer Zeichner

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeiter zu den früheren Ausgaben der Zeitung der Kreidekreis

Juni 2014  - SteileZeit 4b/2014 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 1 MB

Inhalt:

- Christine Mössler: Wir testen, wir testen nicht, wir testen …
- Hans Hagauer: Korridorpension mit 62 trotz Abschlägen?
- Karlheinz Rohrer: Was wir von der besten Schule Deutschlands lernen können…

 

 

2/2014 März-SteileZeit v. SteLI-UG (AHS-Steiermark)

Download als *.PDF Datei, 2 Seiten  - 730 kB

Inhalt:
- Gehaltsverhandlungen 2014
- PV-Wahlen 26.-27.11.2014
- Diskussionsveranstaltung der STELI-UG "Neues versus altes Dienstrecht - Stress-Test für Schulklima!?", 28.3.2014

 

 

März 2014  - SteileZeit 2b/2014 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 940 kB

Inhalt:

- Christine Mössler: „Wir brauchen die besten Lehrer für unsere Kinder“!
- Hans Hagauer: Schuldemokratie zum Selbermachen!
- Diskussionsveranstaltung: „Neues versus altes Dienstrecht – Stress-Test für Schulklima!?“ Freitag, 28.3.2014, 19:30, ISOP, Dreihackeng.2, Graz

 

 

Jän. 2014  - SteileZeit 1/2014 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 1,2 MB

Inhalt:

- Schreiben an die neue Unterrichtsminsterin (v. Christine Mössler)
- Das neue Dienstrecht – Ende schlecht, alles schlecht? Oder: Ein Auftrag für uns alle (v. John Gaisbacher und Haimo Sternat)
- Germaid Puhr und Hans Jud seit 1.12.2013 im Ruhestand

 

 

 

10/2013, Dezember - SteileZeit v. SteLI-UG (AHS-Steiermark)

Öffnet externen Link in neuem FensterDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 750 kB

Inhalt:
- Die Gesetzesvorlage zum Lehrerdienstrecht Neu ist unakzeptabel
ACHTUNG: In diesem Artikel ist die Aenderung v.12.12. (Zulage in LVGr I+II nur 30 statt 36 Euro, dafuer Verminderung der Unterrichtspflicht in diesen Fächern um 2 Stunden) noch nicht berücksichtigt.
- Warum ein unbefristeter Lehrerstreik notwendig ist
- Ein Herz für STELI. Unsere Spendennummer: BLZ 20815, Nr. 04000601429

 

 

6/2013, Juni - SteileZeit v. SteLI-UG (AHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 8 Seiten  - 1 MB

Inhalt: - "Was wiegts, das hats.“ Wenn das nur auch für Zusagen des LSR für Stmk gelten würde (Richard Huber)
- Lehrerdienstrecht – Der aktuelle Stand der Dinge. Ein Kurzkommentar
- Der Traum von Standardisierung. Erfahrungen bei einer Englisch-Zentralmatura-Fortbildung
- Da ist was faul im Staate Dänemark. Können wir in Österreich aus den dortigen Vorgängen lernen? (Andreas Chvatal)
- Lehrerausbildung NEU. Die Eckpunkte der geplanten Reform (Harald Miesbacher)
- Ein Herz für STELI. Unsere Spendennummer: BLZ 20815, Nr. 04000601429

 

 

Juni 2013  - SteileZeit 2/2013 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 1,3 MB

Inhalt:

-  Neues LehrerInnendienstrecht = größtes LehrerInnensparpaket! (Manfred Hadholt)

- Die Hattie-Studie: Was sie ist, was sie bringt – und wo kritische Distanz geboten ist  (Christine Mössler)

 

März 2013  - SteileZeit 1/2013 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 363 kB

Inhalt:

- Arbeitszeit in der Schule – eine respektlose politische Debatte  (Christine Mössler)

- Ansprache zum Bildungsende (Wolfgang Cencic, HTL Graz-Gösting)

- Geheimverhandlungen – Urabstimmung! (Karlheinz Rohrer)

Dienstjubiläum während Teilzeitbeschäftigung oder Sabbatical: Achtung!

 

 

12/2012, Dezember - SteileZeit v. SteLI-UG (AHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 836 kB

Inhalt: - Lehrersein in Zeiten wie diesen - was JunglehrerInnen erwartet

- PädagogInnenbildung NEU

 

 

Nov. 2012  - SteileZeit 3/2012 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 900 kB

Inhalt:

- Dienstrecht neu – eine vertane Reformchance? (Christine Mössler)

- Wohin führt der Weg? Reform des österreichischen Bildungswesens aus Sicht des ÖVP-Zukunftsprogramms „Unternehmen Österreich 2025" (Manfred Hadholt)

- Vereinbarungskultur - Handreichung des ÖZEPS (Thomas Eibel)

 

 

7/2012  - ÖLI&kuli/UG f. APS OÖ - Versand: 25. Oktober

Öffnet externen Link in neuem FensterDownload als *.pdf Datei gezippt, 4 Seiten  - 3 MB

Inhalt: - Mut und Kreativität, Worte des kuli-UG-Vorsitzenden Thomas Wintersberger

- 25 Jahre kuli: Im richtigen Wandel liegt die Konstante

- Einladung zur LehrerInnenversammlung von Grünen PädagogInnen und kuli-UG: Prävention von Gewalt und Förderung von sozialer Kompetenz (Referat von Christiane Spiel): Mi., 28.11., 9-12 Uhr, Neues Rathaus, Linz

 

 

5/2012  - ÖLI&kuli/UG f. APS OÖ - Juni

Öffnet externen Link in neuem FensterDownload als *.PDF Datei, 8 Seiten  - 1,8 MB

Inhalt: - Wehren wir uns gegen Pensionsverschlechterungen

- Worte des kuli-UG-Vorsitzenden Thomas Wintersberger

- Attraktives LehrerInnen-Dienstrecht?

- Global Learning

 

 

4b/2012  - Juni - SteileZeit 2/2012 v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 1 MB

Inhalt:

- JunglehrerInnen im Visier der Ministerin (Karlheinz Rohrer)

- LehrerInnen-Dienstrecht Neu: Was genau kommt da auf uns zu? (Christine Mössler)

- LeiterInnenbestellungen: Demokratie in die Schulen!  (Hans Hagauer)

 

 

4a/2012  - SteileZeit v. SteLI-UG (AHS-Steiermark ) - Juni

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 115 kB

Inhalt: - Versetzungsgipfel AHS-Stm

- Reform des Lehrerdienstrechts

 

 

3/2012 Berufsschule  - Im Ende Mai 2012 erschienen Kreidekreis, der auch an alle BerufsschullehrerInnen gesandt wird, befindet sich Seite 7 der nächste Abschnitt der Schulsozialarbeitsserie.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload Seite 7 als *.pdf, 185 kB

Doch auch die meisten anderen Seiten sind für BerufsschullehrerInnen interessant. Download siehe linke Spalte.

 

 

2/2012 Berufsschule  - Im Anfang April 2012 erschienen Kreidekreis, der auch an alle BerufsschullehrerInnen gesandt wird, befindet sich Seite 7 der nächste Abschnitt der Schulsozialarbeitsserie.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload Seite 7 als *.pdf, 178 kB

Doch auch die meisten anderen Seiten sind für BerufsschullehrerInnen interessant. Download siehe linke Spalte.



1bhs-Steli/2012  - März - SteileZeit v. SteLI-UG (BMHS-Steiermark)

Leitet Herunterladen der Datei einDownload als *.PDF Datei, 4 Seiten  - 1 MB

Inhalt:

- Direktorinnen- und Direktorenbestellung neu! (Christine Mössler)

- Das Spar… pardon: Konsolidierungspaket – Woher kommen die Milliarden? (Haymo Sternat)

- Persönlichkeit stärken!Kompetenzorientierung: Wohin geht die Reise? (Martha Schweiger)

 

 

1/2012 Berufsschule  - Im Anfang Feb. 2012 erschienen Kreidekreis, der auch an alle BerufsschullehrerInnen gesandt wurde, befindet sich Seite 7 der nächste Abschnitt der Schulsozialarbeitsserie.

Leitet Herunterladen der Datei einDownload Seite 7 als Startet den Datei-Download*.pdf, 127 kB

Doch auch die meisten anderen Seiten sind für BerufsschullehrerInnen interessant. Download siehe linke Spalte.

 

Weiter zum Kreidekreis-Archiv